Zahlungsmöglichkeiten:
Wir versenden mit:
  • Spedition

Infos zu Rähmchen

Die meist verbreiteten Rähmchenmaße sind:

• Zander / Zandermaß

• Deutsch-Normal-Maß / DN / Einheitsmaß

• Dadant original / Dadant US



Wissenswertes rund um das Rähmchen


Ein Rähmchen besteht i. d. R. aus dem Oberträger mit den Rähmchen-/Wabenohren, die auf den Leisten in der Magazinbeute aufliegen. Des Weiteren die Seitenteile, welche die Höhe des Rähmchens ergeben und der Unterträger.



Ist ein Rähmchen "modifiziert" bedeutet dies, dass der Oberträger stärker ist, als die restlichen Rähmchenteile. Außerdem weißt der Oberträger zusätzlich eine Nut auf. In dieser wird die Mittelwand geführt.


Besitzt ein Rähmchen "Hoffmann-Seitenteilen" oder "HT", dann ist das Seitenteil nach oben hin verbreitert und ergibt so den Sollabstand / Wabenabstand von 35 mm




Die meist verbreiteten Rähmchenmaße sind: • Zander / Zandermaß • Deutsch-Normal-Maß / DN / Einheitsmaß • Dadant original / Dadant US Wissenswertes rund um das Rähmchen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Infos zu Rähmchen

Die meist verbreiteten Rähmchenmaße sind:

• Zander / Zandermaß

• Deutsch-Normal-Maß / DN / Einheitsmaß

• Dadant original / Dadant US



Wissenswertes rund um das Rähmchen


Ein Rähmchen besteht i. d. R. aus dem Oberträger mit den Rähmchen-/Wabenohren, die auf den Leisten in der Magazinbeute aufliegen. Des Weiteren die Seitenteile, welche die Höhe des Rähmchens ergeben und der Unterträger.



Ist ein Rähmchen "modifiziert" bedeutet dies, dass der Oberträger stärker ist, als die restlichen Rähmchenteile. Außerdem weißt der Oberträger zusätzlich eine Nut auf. In dieser wird die Mittelwand geführt.


Besitzt ein Rähmchen "Hoffmann-Seitenteilen" oder "HT", dann ist das Seitenteil nach oben hin verbreitert und ergibt so den Sollabstand / Wabenabstand von 35 mm




Zuletzt angesehen